Vermischtes

TV "Aktenzeichen XY... ungelöst" greift Entführung auf

Fall Würth: 50 Hinweise

Archivartikel

Schlitz.Zum Fall des 2015 entführten Milliardärssohns Markus Würth haben Ermittler nach einer erneut übers Fernsehen ausgestrahlten Tätersuche rund 50 Hinweise bekommen. "Wir rechnen noch mit weiteren Tipps. Aber es sind schon vielversprechende Hinweise dabei, die wir überprüfen werden", hieß es gestern vom Polizeipräsidium Osthessen in Fulda.

Am Mittwochabend wurden neue Erkenntnisse zu dem

...

Sie sehen 30% der insgesamt 1337 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00