Vermischtes

Filmreife Gefängnisflucht in Bochum

Archivartikel

Bochum.Auf spektakuläre Art ist ein Häftling am Freitagmorgen aus der Justizvollzugsanstalt Bochum geflohen. Der wegen Körperverletzung, Diebstahl und schweren Raubes noch bis 2021 inhaftierte Serbe habe seine Tätigkeit als Sportwart genutzt, um sich eine „Steighilfe“ aus Stangen zu bauen. Mit dieser überwand er die fünf Meter hohe Mauer und entkam zu Fuß. Die Überwachungstürme seien wegen einer

...

Sie sehen 68% der insgesamt 588 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema