Vermischtes

Unwetter Heftige Regenfälle in Rheinland-Pfalz / Bundesweit Konzerte abgesagt

Flutwelle reißt Autos und Straßen mit

Archivartikel

Bitburg/Heilbronn.Erst brütende Hitze, dann krachende Blitze: Heftige Gewitter mit reichlich Regen sind über weite Teile Deutschlands gezogen und haben Straßen und Keller unter Wasser gesetzt. Besonders schlimm traf es Heilbronn in Baden-Württemberg, die Eifel in Rheinland-Pfalz und das Vogtland in Sachsen. Gestern Abend sorgte ein heftiges Gewitter in Reutlingen für überflutete Straßen und vollgelaufene

...

Sie sehen 14% der insgesamt 2968 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema