Vermischtes

Wissenschaft Wörter wie „Pack“ und „Volksverräter“ erregten Aufsehen / Soziale Netzwerke begünstigen Verbreitung

Forscher untersuchen Beleidigungen

Archivartikel

Dresden.Schimpfen Sie im Alltag? Wenn ja, wie oft? Beleidigen Sie im Alltag? Nur wenige Fragen hat der gelbe Zettel, der momentan im Dresdner Kulturpalast ausliegt. Wissenschaftler der Technischen Universität haben ihn ausgearbeitet. Besucher der städtischen Zentralbibliothek können darauf auch angeben, was ihnen im Allgemeinen auf den Keks geht. Dann kommt der Zettel in die „Motzbox“ – ein Kästchen

...
Sie sehen 21% der insgesamt 1919 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00