Vermischtes

Doppelleben: Dr. Magnantis Geständnis sorgt in England für Wirbel

Forscherin outet sich als Edel-Callgirl

Archivartikel

Jasmin Fischer

London. Es gibt viele Wege zum Doktortitel, doch Brooke Magnanti wählte den lukrativsten: Die Forscherin hat sich ihr Studium als Callgirl verdient und ein anonymes Internettagebuch geführt. Doch mit dem Doppelleben ist nun Schluss: Die 34-Jährige hat sich geoutet. Zierlich, blond und elegant, so sieht die bis vor kurzem noch geheimnisumwehte "Belle du Jour" aus. Zum

...

Sie sehen 19% der insgesamt 2129 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00