Vermischtes

BGH-Urteil: Bilder von Promi-Kindern nicht generell verboten

Franz Beckenbauer scheitert mit seiner Klage

Archivartikel

Karlsruhe. Prominente können nicht vorbeugend die Veröffentlichung jeglicher Pressefotos ihrer Kinder bis zu deren Volljährigkeit verbieten lassen. Der Bundesgerichtshof (BGH) hat ein solches Totalverbot von Bildern der beiden minderjährigen Kinder von Franz Beckenbauer abgelehnt.

"Zwar müssen Kinder und Jugendliche gegen die Presseberichterstattung stärker geschützt werden als

...
Sie sehen 45% der insgesamt 864 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00