Vermischtes

Verkehr Schwerverletzte nach erneutem Kutschenunfall

Frau in Lebensgefahr

Archivartikel

Schneverdingen.In der Lüneburger Heide ist erneut eine Kutsche bei einem Ausflug umgekippt – nur einen Tag nach einem ähnlichen Unfall im Kreis Hamburg. Eine 79 Jahre alte Frau wurde dabei am Donnerstag in Schneverdingen laut Polizei lebensgefährlich verletzt. Sie kam mit einem Hubschrauber nach Hamburg in eine Klinik. Fünf weitere Senioren wurden schwer verletzt, zwölf leicht. Die Kutsche habe auf einem

...

Sie sehen 48% der insgesamt 835 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema