Vermischtes

Frau und Kind tot: Familienvater wird Haftrichter vorgeführt

Archivartikel

Tiefenbronn

Tiefenbronn (dpa) - Nach dem mutmaßlich gewaltsamen Tod seines Sohnes und seiner Frau wird ein 60-Jähriger einem Haftrichter vorgeführt.

Der Familienvater stehe im Verdacht, seinen 8 Jahre alten Sohn sowie seine 38-jährige Frau getötet zu haben, sagte ein Polizeisprecher der Deutschen Presse-Agentur. Weitere Details nannte er unter Verweis auf die laufenden Ermittlungen

...

Sie sehen 39% der insgesamt 975 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00