Vermischtes

Raumfahrt Zwei US-Astronautinnen verlassen erstmals gemeinsam die Internationale Raumstation ISS zu einem Außeneinsatz

Frauen-Duo allein im All

Archivartikel

Houston/Moskau.Die Männer der Internationalen Raumstation ISS müssen drinnen bleiben. Denn diesmal sind es ihre Kolleginnen, die Geschichte schreiben. Die US-Astronautinnen Christina Koch und Jessica Meir reparieren bei einem Außeneinsatz einen Stromregler. Routine im Weltall. Doch die Besatzung der ISS sorgt am Freitag für besondere Schlagzeilen: Es ist das erste Mal, dass zwei Frauen für einen Außeneinsatz

...

Sie sehen 10% der insgesamt 4053 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema