Vermischtes

Raumfahrt: US-Astronaut wird kurz nach Außeneinsatz Vater

Freude im All über Geburt

Archivartikel

Washington. US-Astronaut Randy Bresnik (Bild) hat am Samstag nicht nur mit Bravour seinen ersten Außeneinsatz im All absolviert. Der 42-Jährige wurde zugleich stolzer Vater einer Tochter. Zwei Tage lang hatte der Marineinfanterist auf die Geburt der kleinen Abigail gewartet und dann sechs Stunden lang zusammen mit einem Kollegen an der ISS gewerkelt, ohne zu wissen, ob er inzwischen

...
Sie sehen 60% der insgesamt 657 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00