Vermischtes

Prozess: Auch am zweiten Verhandlungstag ist die Öffentlichkeit wegen persönlicher Details ausgeschlossen

Fritzl zeigt sein Gesicht

Archivartikel

St. Pölten. Der zweite Verhandlungstag im Prozess gegen Josef Fritzl (73) war der Tag seines Opfers. Die zwölf Geschworenen sahen weitere Teile der auf Video aufgezeichneten Aussagen der Fritzl-Tochter Elisabeth, die von ihrem Vater 24 Jahre lang in einem fensterlosen Keller gefangen gehalten und tausendfach vergewaltigt worden war. Die Öffentlichkeit war wegen der persönlichen Details in

...
Sie sehen 14% der insgesamt 2841 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00