Vermischtes

Loveparade Sieben der zehn Beschuldigten stimmen Einstellung eines der aufwendigsten Strafprozesse der Nachkriegszeit zu

Für drei Angeklagte geht es weiter

Archivartikel

Düsseldorf.Der Strafprozess um die Katastrophe bei der Loveparade 2010 in Duisburg wird voraussichtlich mit nur noch drei Angeklagten fortgesetzt. Gegen die sieben anderen Beschuldigten soll das Verfahren ohne Auflagen eingestellt werden, frühestens heute, wie ein Gerichtssprecher sagte. Dabei handelt es sich um die sechs angeklagten Mitarbeiter der Stadt Duisburg sowie einen Mitarbeiter des

...

Sie sehen 28% der insgesamt 1431 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema