Vermischtes

Kriminalität Rätselraten um Massaker an Studenten / Willfährige Polizisten, korrupte Politiker, aufstrebendes Drogenkartell

"Ganz Mexiko ein Massengrab"

Archivartikel

Iguala.Schwerbewaffnete Polizisten patrouillieren in Iguala. Im blauen Flecktarn, mit Splitterweste und Stahlhelm, die Sturmgewehre im Anschlag: So sichern Beamte der Gendarmerie die Plätze und Straßen. Kinder gehen zur Schule, Händler liefern Waren aus, Mütter machen ihre Besorgungen - seit einem mutmaßlichen Massaker an zahlreichen Studenten herrscht gespannte Ruhe in der Stadt im Südwesten von

...
Sie sehen 10% der insgesamt 4002 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00