Vermischtes

Urteil

Geldstrafe für Schläge gegen Ferch

Archivartikel

München.Ein ehemaliger Fußballprofi ist wegen einer Prügelei mit dem Schauspieler Heino Ferch (52) zu einer Geldstrafe von 6000 Euro verurteilt worden. Sein Mitangeklagter wurde gestern freigesprochen, weil das Amtsgericht München ihm eine Beteiligung nicht nachweisen konnte. Mit dem Urteil wegen vorsätzlicher Körperverletzung folgte das Gericht weitgehend den Forderungen von Staatsanwaltschaft und

...
Sie sehen 49% der insgesamt 825 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00