Vermischtes

Astronomie: Berliner Planetenforscher entdecken Gewässer

Gigantischer See auf Saturnmond

Archivartikel

Berlin/San Francisco. Berliner Planetenforscher haben einen gigantischen See auf dem Saturnmond Titan erspäht. Mit einer Fläche von bis zu 400 000 Quadratkilometern ist das "Kraken Mare" größer als das Kaspische Meer, der größte See der Erde, wie das Deutsche Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR) gestern berichtete. Anders als in irdischen Gewässern schwappt in dem tiefgekühlten Titan-See

...

Sie sehen 24% der insgesamt 1675 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema