Vermischtes

Flucht Sexualstraftäter wieder gefasst

Gitterstäbe verbogen

Archivartikel

Oldenburg/Hannover.Der ausgebrochene Sexualstraftäter aus Niedersachsen ist nach seiner Flucht aus einer Klinik wieder im Gefängnis. Er werde in Lingen befragt und medizinisch behandelt, sagte gestern ein Sprecher der Polizei Oldenburg. Der 40-Jährige hatte sich bei seinem Ausbruch aus dem Landeskrankenhaus in Bad Zwischenahn am Samstag den Fuß gebrochen. Dem schlanken Mann war es nach Polizeiangaben gelungen,

...
Sie sehen 36% der insgesamt 1132 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00