Vermischtes

Justiz Sänger sagt als Zeuge vor Gericht aus / Zwei Fotografen nach Vorfall am Flughafen angeklagt

Grönemeyer: „Es war wie ein Anschlag“

Archivartikel

Köln.„Morgen!“ Herbert Grönemeyer (62) nickt und lächelt, als er gestern den Gerichtssaal betritt, fast so, als käme er in ein Studio. Es beginnt auch mit einer Mikrofonprobe, weil die Anlage im maroden Kölner Landgericht so ihre Tücken hat.

„Eins, zwei, drei“, spricht Grönemeyer hinein. Ok, funktioniert. Die Anhörung des prominenten Zeugen im Strafprozess gegen zwei Promi-Fotografen kann

...

Sie sehen 15% der insgesamt 2635 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema