Vermischtes

Wissenschaft Forscher machen enorme Datenmenge öffentlich – auch für Laien

Größter Lauschangriff auf Außerirdische

Archivartikel

Seattle.Sind wir allein im Universum? Auf der Suche nach außerirdischen Zivilisationen haben Forscher nach eigenen Angaben den bislang größten Lauschangriff auf unsere Heimatgalaxie unternommen. Fast zwei Petabyte an Beobachtungsdaten der Milchstraße hat die privat finanzierte Initiative „Breakthrough Listen“ nun öffentlich zugänglich gemacht, wie die an der Suche nach extraterrestrischer Intelligenz

...

Sie sehen 12% der insgesamt 3422 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema