Vermischtes

Kriminalität Medien berichten von zehnjährigen Kindern

Grundschülermissbraucht

Archivartikel

Berlin.Nach einem Missbrauchsfall unter Grundschulkindern aus Berlin dürfen die mutmaßlichen Täter nicht mehr zum Unterricht kommen. „Sie kehren nicht an ihre Schule zurück. Wir haben sofort gehandelt. Schulpsychologie und die Sozialarbeit sind vor Ort“, sagte eine Sprecherin der Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Wissenschaft am Wochenende.

Das Opfer befinde sich in Obhut seiner Eltern,

...

Sie sehen 39% der insgesamt 1032 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00