Vermischtes

Urteil Opfer Kevin Großkreutz erneut vor Gericht abwesend

Haftstrafen nach Schlägen

Archivartikel

Stuttgart.Nach einer nächtlichen Prügelattacke auf Fußballprofi Kevin Großkreutz (29, Bild) sind zwei junge Männer gestern zu Haftstrafen verurteilt worden. Die 17- und 18 Jahre alten Angeklagten hatten vor dem Amtsgericht Stuttgart eingeräumt, den Weltmeister in der Nacht zum 28. Februar am Stuttgarter Rotlichtviertel krankenhausreif geprügelt zu haben. Das Amtsgericht verurteilte den 17-Jährigen, der

...
Sie sehen 39% der insgesamt 1027 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00