Vermischtes

Prozess Richter ordnet zudem Sicherungsverwahrung an

Harte Strafen für Aachener Ausbrecher

Archivartikel

Köln.Die Aachener Ausbrecher Michael Heckhoff (52) und Peter Paul Michalski (47) bleiben wohl bis zu ihrem Tod im Gefängnis. Sie wurden gestern vom Landgericht Aachen wegen erpresserischen Menschenraubs und Geiselnahme zu Haftstrafen mit anschließender Sicherungsverwahrung verurteilt. Auch ihr Fluchthelfer muss ins Gefängnis.

Heckhoff bekam zehn Jahre, Michalski zehn Jahre und sechs Monate.

...
Sie sehen 18% der insgesamt 2268 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00