Vermischtes

Heidelberger unter Opfern

Archivartikel

Die Flugzeugtragödie über dem Atlantik lässt auch im Südwesten die Liste der Opfer länger werden. Gestern bestätigte das Universitätsklinikum Heidelberg, dass ein junger Radiologe an Bord von Flug AF 447 war. Während die Wracksuche zwischen Südamerika und Afrika fortgesetzt wurde, versuchten die Kollegen des 29-jährigen Assistenzarztes in Heidelberg ihre Trauer in Worte zu fassen: "Wir alle

...

Sie sehen 45% der insgesamt 892 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00