Vermischtes

Glaube Gottesmutter soll sich in bayerischem Dorf gezeigt haben – und wird nun wieder erwartet

Heilige Maria in samtblauem Gewand

Archivartikel

Unterflossing.Die heilige Maria riecht nach Rosen. Und sie kommt wieder nach Oberbayern. Am 17. März pünktlich um 16.30 Uhr soll die Mutter Gottes erscheinen, an der kleinen St.-Laurentius-Kapelle in Unterflossing. So jedenfalls kündigt es Otto Masszi an, der die Kapelle vor einigen Jahren gekauft und renoviert hat. Das Örtchen mit rund 100 Einwohnern zählt zur Gemeinde Polling im Landkreis Mühldorf am Inn,

...

Sie sehen 13% der insgesamt 3207 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema