Vermischtes

HeiScreen widerspricht Uniklinikums-Vorstand

Heidelberg.Der Vorstand des Heidelberger Universitätsklinikums ist nach Darstellung des Unternehmens HeiScreen in die Pressekampagne zur Präsentation des umstrittenen Brustkrebs-Bluttests eingebunden gewesen. „Der Text der gemeinsamen Pressemitteilung sowie die Gestaltung der Q&A’s (Fragen und Antworten, Anm. der Redaktion) für die Website der HeiScreen GmbH wurden zwischen der HeiScreen GmbH und dem

...

Sie sehen 11% der insgesamt 3647 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema