Vermischtes

Philippinen Nach Sturm „Mangkhut“ suchen die Einsatzkräfte im Schlamm weitere Opfer

Helfer graben mit bloßen Händen

Archivartikel

Manila.Unter Schlamm und Schutt suchen Rettungsteams im Norden der Philippinen nach Dutzenden Opfern von Taifun „Mangkhut“. Einsatzkräfte in der Stadt Itogon gruben gestern mit Schaufeln, Hacken und teils auch mit bloßen Händen in dem Schlamm, der mit Steinen, umgestürzten Bäumen und Schutt vermischt ist. Hier begrub eine Schlammlawine eine Unterkunft von Bergbauarbeitern. 40 bis 50 Menschen hielten

...

Sie sehen 33% der insgesamt 1241 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00