Vermischtes

Corona Weil viele Fahrten ausfallen, kommen keine Gäste

Herbergen fehlen Schulklassen

Hannover.Wenn die Klassenfahrt abgesagt wird, ist das sehr schade. Besonders traurig ist es natürlich für die Schülerinnen und Schüler. Die haben sich schließlich darauf gefreut. Aber auch anderen bereiten die Absagen wegen der Coronakrise Probleme: zum Beispiel den Jugendherbergen. Das hat ein Experte Reportern erzählt.

Er sagte, dass in Herbergen zwar auch immer wieder Familien übernachten. Aber ein großer Teil der Gäste seien Schulklassen oder Gruppenfahrten. Wegen der Coronakrise finden auch in der nächsten Zeit kaum Fahrten statt. Ein weiteres Problem: Obwohl die Herbergen inzwischen wieder alle Betten belegen dürften, geht das nicht. Denn sie müssen auch darauf achten, in den Speisesälen für genügend Abstand zu sorgen. Das ist aber schwierig, wenn viele Leute im Haus sind. dpa

Zum Thema