Vermischtes

Royals Vater von Meghan Markle sagte erst ab, nun will er doch kommen / 73-Jähriger soll einen Herzinfarkt erlitten haben

Hin und Her um Teilnahme an Hochzeit

Archivartikel

Los Angeles/London.Der Vater von Meghan Markle will nach anfänglicher Absage nun doch zur Hochzeit seiner Tochter mit Prinz Harry am Samstag nach Windsor kommen. Voraussetzung sei aber, dass er gesundheitlich dazu in der Lage sei und seine Ärzte zustimmten. Das berichtete das US-Promi-Portal „TMZ“ gestern. Vor einigen Tagen soll der 73-Jährige einen Herzinfarkt erlitten haben. „Ich hasse den Gedanken, einen der

...

Sie sehen 15% der insgesamt 2771 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00