Vermischtes

Hoch „Pia“ bringt den ersten Hitzetag des Jahres

Archivartikel

Offenbach.Pünktlich zum meteorologischen Sommeranfang am 1. Juni schaltet auch das Wetter auf Sommer um. Fast überall wird am Samstag nach Angaben des Deutschen Wetterdienstes (DWD) die Sonne bei Temperaturen um 25 Grad und mehr scheinen. Dank Hoch „Pia“ reicht es am Sonntag in der Mitte und im Südwesten Deutschlands sogar für einen Hitzetag – die Meteorologen halten Spitzenwerte von bis zu 32 Grad für möglich. „Bislang lag die höchste Temperatur dieses Jahr bei 28,1 Grad“, sagte eine Meteorologin des Wetterdienstes. Die Regenjacke könne man meist zu Hause lassen und stattdessen die Badehose einpacken. Selbst im Norden zeige sich häufig die Sonne, es bleibe meist trocken. Nur im Südosten bildeten sich Quellwolken, und es könne örtlich gewittern. dpa