Vermischtes

Justiz Lebenslange Haft und Einweisung in die Psychiatrie / Schwangere aus reiner Mordlust getötet

Hohe Strafen im Fall Maria

Archivartikel

Stralsund.Für den Mord an der 18-jährigen Maria aus Zinnowitz hat das Landgericht Stralsund für den 19-jährigen Haupttäter die Unterbringung im Maßregelvollzug in einer Psychiatrie angeordnet. Zusätzlich wurde er zu einer zwölfjährigen Jugendhaftstrafe verurteilt. Der andere Täter, ein 21-Jähriger, erhielt eine lebenslange Haftstrafe. Bei ihm stellte das Gericht am Freitag auch die besondere Schwere der

...

Sie sehen 40% der insgesamt 1002 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema