Vermischtes

Flugverkehr US-Jet rutscht von der Landebahn in einen Fluss / Nur wenige Verletzte

Horrorlandung mit glücklichem Ausgang

Archivartikel

Jacksonville.Ein vom US-Militär gecharterter Passagierjet vom Typ Boeing 737 ist in Jacksonville (Florida) bei schlechtem Wetter von der Landebahn in einen Fluss gerutscht. Alle 142 Menschen an Bord der Chartermaschine von Miami Air International überlebten – nur für einige Haustiere im Bauch der Boeing gab es keine Rettung. 21 Menschen wurden in Krankenhäusern behandelt. Es handelte sich aber nach

...

Sie sehen 14% der insgesamt 3012 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema