Vermischtes

Mallorca Unwetter fordert mindestens zehn Tote / Einwohner sprechen von dramatischen Anblicken

„Ich bin ums Überleben geschwommen“

Archivartikel

Palma.Ein verheerendes Unwetter mit sintflutartigem Regen hat am Dienstag auf Mallorca mindestens zehn Menschen getötet. Wassermassen verwandelten mancherorts Straßen in reißende Flüsse. Unter den Todesopfern seien zwei britische Urlauber, teilte ein Sprecher der Polizeieinheit Guardia Civil auf der spanischen Insel gestern mit. Sechs Menschen würden noch vermisst und gesucht, hieß es. Betroffen war

...

Sie sehen 19% der insgesamt 2165 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00