Vermischtes

Identität von Toten in Wittingen geklärt - Spur nach Rheinland-Pfalz

Archivartikel

Passau/Altenkirchen.Im mysteriösen Passauer Armbrust-Fall ist die Identität der beiden tot im niedersächsischen Wittingen gefundenen Frauen geklärt. Eine Tote ist eine 19-Jährige, die in dem Ort gemeldet war und aus Rheinland-Pfalz stammte. Das teilte die Polizei am Dienstag mit. Bei der anderen Toten handelt es sich um die 35 Jahre alte Lebenspartnerin der 30-Jährigen, die in Passau starb. In welcher Beziehung

...

Sie sehen 24% der insgesamt 1700 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00