Vermischtes

Immer noch Reformbedarf

Archivartikel

Das Urteil des Bundesverfassungsgerichtes ist eindeutig. Die Erhebung des Rundfunkbeitrages in der derzeitigen Form und Höhe ist nicht zu beanstanden. Es sei denn, man ist Inhaber mehrerer Wohnungen. Für die überwältigende Mehrheit der Bürger im Land ändert sich nichts. Karlsruhe gibt sich unbeirrt und folgt damit der Linie früherer Urteile: Es kommt nicht auf die tatsächliche Nutzung an,

...

Sie sehen 38% der insgesamt 1062 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00