Vermischtes

Fall Marinowa Verdächtiger nach Niedersachsen geflüchtet

In Deutschland gefasst

Archivartikel

Hannover/Sofia.Im Fall der getöteten bulgarischen TV-Moderatorin Wiktorija Marinowa ist ein 20-jähriger Bulgare im niedersächsischen Stade festgenommen worden. Nach einem Hinweis der bulgarischen Behörden wurde der Mann am Dienstag bei Familienangehörigen aufgegriffen, teilte der niedersächsische LKA-Chef Friedo de Vries in Hannover mit. Der Fall hatte europaweit Aufsehen erregt wegen einer vermuteten

...

Sie sehen 36% der insgesamt 1112 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema