Vermischtes

England In der Stadt werden die Wildtiere langsam zu einer Plage

In London machen sich die Füchse breit

Archivartikel

London.Auf einem Fenstersims döst er vor sich hin und lässt sich die Sonne aufs Fell scheinen. Wie er da lag, der Schwanz herunterbaumelnd und die Augen geschlossen, fotografiert ihn eine Passantin. "Ich konnte seine Gelassenheit nur bewundern", schwärmte sie. Das Bild ging vor wenigen Wochen durch die Zeitungen und zahlreiche Londoner waren entzückt. Welch ein süßer Fuchs. Doch sofort meldeten sich

...
Sie sehen 13% der insgesamt 3284 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00