Vermischtes

Invasion der Mini-Elefanten in New York

Archivartikel

New York.Tausende Mini-Elefanten sind an Fallschirmen im New Yorker Stadtteil Dumbo gelandet. Die kleinen Elefanten segelten am Donnerstagabend (Ortszeit) vor der Manhattan Bridge von Häuserdächern herunter auf die Straße, wo hunderte Menschen sich versammelt hatten und die kleinen Figuren jubelnd auffingen. Mit der Aktion wollte ein Verein im Stadtteil Dumbo Geld für die Schulen in der Gegend sammeln. Der Name des Stadtteils besteht aus den Anfangsbuchstaben von "Down Under the Manhattan Bridge Overpass" (Unter der Straßenüberführung der Manhattan Bridge). Bild: dpa