Vermischtes

Religion Hohe Nachfrage Gläubiger nach Teufelsaustreibern / Psychologen warnen vor der Dämonisierung von Problemen

Italiens Kirche setzt auf Exorzisten

Archivartikel

Rom.Don Validio Fracasso hat einen neuen Job. Seit ein paar Wochen ist der Pater nicht mehr nur für die Seelsorge in der Gemeinde des norditalienischen Städtchens Cucciago zuständig. Don Validio bekommt es in letzter Zeit immer häufiger mit dem Teufel zu tun. Der Priester ist einer der zwölf offiziellen Exorzisten der Diözese Mailand.

Erst vor Wochen verfügte der Erzbischof Kardinal Angelo

...

Sie sehen 16% der insgesamt 2590 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema