Vermischtes

Methanolvergiftung: Türkische Tourismusbranche macht Druck

Jagd auf Alkoholpanscher

Archivartikel

Istanbul. Die türkische Tourismusbranche gerät nach dem Tod dreier junger Deutscher, die nach dem Genuss gepanschten Alkohols an Methanolvergiftungen starben, in Schwierigkeiten. In einem Schreiben an die Behörden forderte der türkische Hotelierverband scharfe Kontrollen gegen die Verbreitung illegal gebrannten Schnapses. Es müsse härteste Strafen "ohne Ansehen der Person geben", verlangt der

...
Sie sehen 34% der insgesamt 1184 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00