Vermischtes

Missbrauch Freiburger Staatsanwaltschaft prüft Anzeigen gegen Richter und Verantwortliche

Jugendamt und Justiz im Blick

Archivartikel

Freiburg.Nach dem jahrelangen Missbrauch eines Kindes in Staufen bei Freiburg prüft die Staatsanwaltschaft die Arbeit von Jugendamt und Justizbehörden in dem zutiefst verstörenden Fall. Es seien knapp 15 Strafanzeigen von Bürgern eingegangen, sagte ein Sprecher der Ermittlungsbehörde in Freiburg. Diese richteten sich gegen Verantwortliche des Jugendamtes und gegen Richter an den zwei beteiligten

...

Sie sehen 22% der insgesamt 1796 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00