Vermischtes

Urteil

Jugendhaft für Michelles Mörder

Archivartikel

Leipzig. Der Mörder der kleinen Michelle aus Leipzig ist zu neun Jahren und sechs Monaten Jugendstrafe verurteilt worden. Das Landgericht Leipzig sprach Daniel V. am Freitag des Mordes sowie des sexuellen Missbrauchs und der Vergewaltigung schuldig. "Das Leben von Michelle war ihm gleichgültig", sagte der Vorsitzende Richter Norbert Göbel. Der 19-Jährige hatte gestanden, die achtjährige

...
Sie sehen 62% der insgesamt 635 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00