Vermischtes

Verfahren Ed Sheeran wird vorgeworfen, von Marvin Gaye abgekupfert zu haben / Angeblich Ähnlichkeiten mit „Let’s get it on“

Jury soll bei Plagiatsverdacht entscheiden

Archivartikel

New York.Eine US-Jury soll entscheiden, ob der britische Popstar Ed Sheeran bei einem Song des Soulsängers Marvin Gaye abgekupfert hat. Das hat ein New Yorker Bezirksrichter am Donnerstag entschieden. Es gebe „wesentliche Ähnlichkeiten zwischen mehreren musikalischen Elementen“ der beiden Musikstücke, sagte Richter Louis Stanton. Er wies damit den Antrag Sheerans zurück, die Klage

...

Sie sehen 19% der insgesamt 2045 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema