Vermischtes

Costa Concordia

Kapitän schreibt an einem Buch

Archivartikel

Rom.Der schwer beschuldigte Kapitän der havarierten Costa Concordia, Francesco Schettino, schreibt an einem Buch und an einer Verteidigungsschrift für seinen Prozess. Wie die Turiner Tageszeitung "La Stampa" gestern berichtete, will ein US-Verlag das Buch des 52-Jährigen herausbringen. Enthüllen werde er in dem Buch seine Beziehungen zu den Offizieren des Kreuzfahrtschiffs und zu der Moldawierin

...
Sie sehen 49% der insgesamt 823 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00