Vermischtes

Karneval in Rio verschoben

Archivartikel

Rio de Janeiro.Die brasilianische Stadt Rio de Janeiro verschiebt wegen der Corona-Pandemie den Karneval. Ein neuer Termin hängt laut dem Verband der Sambaschulen davon ab, wann es eine Impfkampagne geben wird. Eigentlich sollte der Karneval im Februar stattfinden. Nach den USA und Indien verzeichnet Brasilien die meisten Infektionen mit dem Virus (über 4,5 Millionen). Wegen der Pandemie hatte die Stadtverwaltung von Rio bereits die Silvesterparty an der Copacabana abgesagt. Mehr als zwei Millionen Touristen kamen im vergangenen Februar und sahen die Präsentation der Sambatänzerinnen. dpa

Zum Thema