Vermischtes

Gesundheit Risiko für abwehrgeschwächte Menschen

Keimgefahr aus frischer Wäsche

Archivartikel

Bonn/Dortmund.Resistente Bakterien können einer Untersuchung zufolge über die saubere Wäsche aus der Waschmaschine auf den Menschen übertragen werden. „Wir haben erstmals nachgewiesen, dass es durch eine Waschmaschine auch zur Übertragung von Antibiotika-resistenten Keimen auf den Menschen kommen kann“, schilderte Martin Exner, Direktor des Hygiene-Instituts IHPH am Bonner Uniklinikum. Gegen solche Keime

...

Sie sehen 29% der insgesamt 1398 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema