Vermischtes

Provinzposse Schrebergarten in Schleswig-Holstein soll nach dem Willen der Vereinsmitglieder weitgehend deutsch bleiben

Kleingärtner gegen Ausländer

Archivartikel

Hamburg.Die Kleingartenanlage am Kringelkrugweg im schleswig-holsteinischen Norderstedt liegt im Winterschlaf. Die Rollläden der dunklen Holzhäuser sind geschlossen, viele Hecken auch im Dezember akkurat geschnitten. Doch die Idylle trügt: Wohl selten hat ein Schrebergartenverein für so viel Unruhe und Schlagzeilen gesorgt. Ausgangspunkt ist eine Mitgliederversammlung, bei der sich die Hobbygärtner

...
Sie sehen 15% der insgesamt 2736 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00