Vermischtes

USA Sängerin Demi Lovato nahm offenbar Überdosis Drogen

Klinik statt Konzert

Archivartikel

Los Angeles.Nach einem mutmaßlichen Drogenvorfall hat US-Sängerin Demi Lovato (25/Bild) nach Veranstalterangaben von gestern ein Konzert in Kanada abgesagt. Grammy-Preisträger Jason Mraz (41), der am Sonntag mit Lovato bei dem Benefizkonzert in Echo Beach auftreten sollte, twitterte: „Ich entschuldige mich aufrichtig bei meinen Fans und den Anhängern von Demi Lovato. Wir wünschen ihr gute Gesundheit und

...

Sie sehen 40% der insgesamt 1007 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00