Vermischtes

Knirpsi, Großherzog und Wildchild - so dürfen Kinder nicht heißen

Archivartikel

Shakespeare, Game of Thrones oder die griechische Mythologie: Bei der Namensgebung ihrer Kinder holen sich Eltern Inspiration von überall her. Die Gesellschaft für deutsche Sprache (GfdS) hat am Donnerstag veröffentlicht, welche eher außergewöhnlichen Namen es in den vergangenen drei Jahren hierzulande gab. Darunter unter anderem Hamlet, Khaleesi, Zeus, Sherlock oder Merkel. Die GfdS fungiert

...

Sie sehen 48% der insgesamt 835 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00