Vermischtes

Gesellschaft Hersteller reagiert auf mögliche „negative Interpretation“ / Zentralrat der Sinti und Roma begrüßt Entscheidung

Knorr benennt „Zigeunersoße“ um

Archivartikel

Berlin.Vor dem Hintergrund der Diskussion über rassistische Namen und Begriffe wird die „Zigeunersauce“ der Marke Knorr umbenannt. „In ein paar Wochen finden Sie diese als ,Paprikasauce Ungarische Art’ im Regal“, teilte der Mutterkonzern Unilever auf Anfrage der „Bild am Sonntag“ mit. „Da der Begriff ,Zigeunersauce’ negativ interpretiert werden kann, haben wir entschieden, unserer Knorr Sauce einen

...

Sie sehen 28% der insgesamt 1466 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema