Vermischtes

Internet Queen Elizabeth II. schreibt erstmals selbst

Königin auf Instagram

Archivartikel

London.Getwittert hatte sie bereits, jetzt hat Königin Elizabeth II. (Bild) auch ihren ersten Beitrag auf der Foto-Plattform Instagram veröffentlicht. Das hat das britische Königshaus gestern mitgeteilt. Auf einem Instagram-Video war zu sehen, wie die Monarchin auf einen Tablet-Computer tippte.

Anlass des ersten persönlichen Instagram-Posts der 92-Jährigen war ein Besuch im Science Museum in London. Sie habe dort einen Brief aus den Königlichen Archiven angesehen, den der Computer-Pionier Charles Babbage 1843 an ihren Ur-Urgroßvater, Prinz Albert von Sachsen-Coburg und Gotha, geschrieben habe, hieß es neben einem Foto des Schriftstücks. Babbage habe darin von seiner „Analytical Engine“ (Analytische Maschine) berichtet – einem Vorläufer des Computers.

„Heute hatte ich das Vergnügen, etwas über Initiativen zum Computer-Programmieren für Kinder zu erfahren, und es erscheint mir angebracht, dass ich diesen Instagram-Post im Science Museum veröffentliche, welches seit Langem für Technik und Innovation eintritt und die nächste Generation von Erfindern inspiriert hat“, schrieb Elizabeth II. in ihrem Beitrag. dpa (Bild: dpa)