Vermischtes

Ehrung Monarchin erhält in Bensheim Karl-Kübel-Preis

Königin Silvia geehrt

Bensheim.Bei einer Feierstunde in Bensheim ist Königin Silvia von Schweden für ihren Einsatz für Kinder geehrt worden. Die 75-Jährige erhielt am Freitag den mit 25 000 Euro dotierten Karl Kübel Preis. Die Auszeichnung der gleichnamigen Stiftung ist nach dem Unternehmer Karl Kübel (1909-2006) benannt. Vor der Halle in Bensheim begrüßten viele Zuschauer die Königin. „Mit ihrer World Childhood Foundation kämpft sie gegen die Ausbeutung und Vernachlässigung von Kindern, gegen Misshandlung und Missbrauch sowie für bessere Lebensbedingungen für Mädchen und Jungen“, begründete die Stiftung. Die Laudatio hielt Musiker Peter Maffay. Kinder seien vielfach bedroht, etwa durch Missbrauch oder mangelnden Zugang zu Bildung, ermahnte er die Erwachsenen zur Hilfe. Der Preis wird seit 1990 verliehen. dpa

Info: Video unter morgenweb.de/vermischtes

Zum Thema